• Grundschule am Schloss Wolfstein
    Grundschule am Schloss Wolfstein
  • Leseecke
    Leseecke
  • Aktion Schulfrucht
    Aktion Schulfrucht
  • Namensgebungsfeier
    Namensgebungsfeier
  • Auf dem Bauernhof
    Auf dem Bauernhof
  • Schulfest
    Schulfest
  • „Plant for the Planet
    „Plant for the Planet"
  • Stadt Freyung
    Stadt Freyung
  • Sonnenuntergang über Freyung
    Sonnenuntergang über Freyung
  • Pfarrkirche Freyung und Schloss Wolfstein
    Pfarrkirche Freyung und Schloss Wolfstein

In einer starken Gemeinschaft mit Freude lernen -

miteinander und voneinander.

Unsere Schule ist ein Lern-, Erfahrungs- und Lebensraum, wo vielfältiges Lehren und Lernen stattfindet und wo sich die Schüler in angstfreier Lernatmosphäre wohl fühlen sollen.

Dabei ist die ganzheitliche Entwicklung und die allseitige Förderung von Kopf, Herz und Hand jedes einzelnen Schülers ein Kernanliegen unserer Unterrichts- und Erziehungsarbeit.

Mit Blick auf die individuelle Situation jedes Schülers bemühen sich die Lehrkräfte, besondere Stärken und Schwächen auf Schülerseite zu erkennen und gezielt zu fördern bzw. zu beheben.

Der Vermittlung von grundlegenden Kompetenzen und Fertigkeiten in den elementaren Kulturtechniken des Rechnens, Schreibens und Lesens kommt an einer Grundschule besondere Bedeutung zu. Profilbildend legt die Grundschule Freyung großen Wert auf eine intensive, umfassende Leseerziehung, da eine gut entwickelte Lesekompetenz Voraussetzung für den Wissenserwerb in nahezu allen Lernbereichen ist und eine Schlüsselqualifikation für eine erfolgreiche Schullaufbahn und das spätere Berufsleben darstellt.

In diesem Zusammenhang vermittelt unsere Schule den Kindern auch Methoden des selbstständigen Lernens (Lernen lernen), sowie Techniken und Grenzen im Umgang mit den neuen Medien.

Dabei entwickelt sich das Bewusstsein, dass selbstgesteuertes, zielorientiertes Lernen ohne Eigenverantwortung, ohne Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit nicht möglich ist.

Neben der kognitiven, musisch-praktischen und motorischen Förderung unserer Schüler in den jeweiligen Unterrichtsfächern ist das soziale Lernen Schwerpunkt unseres Erziehungsauftrages.

Die Vermittlung von Werten und Tugenden im Umgang miteinander ist eine zentrale Aufgabe bei  der täglichen pädagogischen Arbeit in der Klasse.

In verantwortungsvoller und offener Zusammenarbeit mit der Elternschaft und dem Schulaufwandsträger versuchen wir als große Schulfamilie gemeinsam eine Schule zu schaffen, die im Rahmen des stetigen Schulentwicklungsprozesses offen ist für positive Veränderungen, eine Schule, in der mit Freude gelebt und nachhaltig gelernt wird.