Am Freitag, dem 31. Mai 2019 durften wir wieder zahlreiche Gäste zu unserem Schulfest begrüßen. Mamas, Papas, Omas, Opas, Onkel, Tanten und Geschwister unserer SchülerInnen fanden sich zum bunt gemischten Programm in der Aula ein.

Dieses Mal wurde nicht wie sonst üblich, mehrere Tage zuvor intensiv geprobt. "Mal anders" organisiert gestalteten sich die Darbietungen. In verschiedensten "Arbeitskreisen", die sich die Schüler zuvor ausgewählt hatten, wurde innerhalb kürzester Zeit ein Beitrag einstudiert. Die Angebotspalette war dank vieler bereitwilliger Arbeitskreis-Leiter sehr vielfältig. Von Karate über Trommeln, Blasmusik, Gitarre, Volkstanz, Jazzdance, Seilspringen, Akrobatik bis hin zu Theaterspiel und dem Bau von Bohnentippis reichte das Spektrum.

DSC 0024DSC 0035

DSC 0037DSC 0046

DSC 0054DSC 0057

DSC 0060 DSC 0082

DSC 0088DSC 0091

Die Schüler und Schülerinnen der einzelen Gruppen waren hoch motiviert, übten "was das Zeug hielt" und waren dann mit Begeisterung dabei, ihren Beitrag vorzuführen. Belohnt wurde dieser Fleiß und auch Mut mit großem Applaus des Publikums. 

Mit der musikalischen Einladung "Leit, bleibt`s do und feierts no mit uns" wurde dann zum geselligen Teil übergeleitet. Anhand vieler Kuchenspenden und den fleißigen Händen Freiwilliger und des Elternbeirats konnte gut gestärkt noch der eine oder andere "Ratsch" gehalten werden. 

DSC 0097

Ein "Herzliches Vergelt`s Gott" allen "Trainern", Helfern und "guten Geistern im Hintergrund", die wieder zu einem äußerst gelungenen Schulfest beitrugen.

Nicht zuletzt gebührt auch unseren Schülern großes Lob, die sich wirklich engagiert einbrachten und für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgten!

Schee war`s!